Buchtipp
Kochbuch


Buchtipp Das Gute essen, Verlag Tre Torri und Metro Group  2010, Buchtipp Christiane Schwalbe

"Das Gute essen"




Tre Torri
2010
319 Seiten
14,99 Euro



Buchtipp von
Christiane Schwalbe




2489

"Das Gute essen"


"Das Gute essen" und Gutes tun – das führte die Metro Group und den Verlag Tre Torri zusammen. Gemeinsam haben sie ein kompaktes Kochbuch herausgebracht, in dem sich neben leckeren Rezepten und passenden Weinempfehlungen noch mehr Gutes verbirgt: Ein Euro pro verkauftes Buch geht an den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. Die Tafeln versorgen in der Bundesrepublik bedürftige Menschen mit Lebensmitteln, die Supermärkte sonst in den Müll werfen würden.


Für jeden etwas

Sterneköche standen Pate bei diesem Buch und präsentieren Rezepte unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade: "Raffinierte Kreationen für Gäste und Feste", "Kreative Rezepte mit Pfiff für Hobbyköche" und "Einfach lecker für die Jeden-Tag-Küche". Und für die Frische-Küche mit einheimischen und saisonalen Produkten gaben prominente Fernsehküche Tipps und Rat. Denn es muss nicht immer der Hofladen sein, auch im Supermarkt bekommt man frische und gute Zutaten aus der Region.

Marketing

Werbung in eigener Sache also und geschickte Marketing-Strategie eines großen Konzerns, wenn er mit einem renommierten Verlag zusammen arbeitet und auf diesem Weg auch Botschaften über Nachhaltigkeit vermitteln kann.
Das Kochbuch ist im Gegensatz zu anderen deutlich erschwinglicher, enthält neben unkomplizierten Rezepten und praktischen Küchentipps auch zahlreiche Informationen über "klassische" und regionale Produkte, Biosiegel und Zertifikate im Lebensmittelbereich. Ein solides, nützliches Kochbuch mit Mehr-Wert.

(Christiane Schwalbe)