Neue Bcher

Sachbücher

Hamed Abdel-Samad, Mohamed, Eine Abrechnung, DroemerHamed Abdel-Samad
Mohamed - Eine Abrechnung

Es ist eine Abrechnung mit dem Propheten Mohamed, mit dem Koran und mit seiner eigenen Vergangenheit als radikalisierter Muslimbruder, die sich der ägyptisch-deutsche Politik- und Islamwissenschaftler Abdel-Samad von der Seele geschrieben hat, eine sehr persönliche, pointierte, manchmal auch überspitzte Abrechnung.

Weiterlesen...

Timothy Brook, Wie China nach Europa kam, Wagenbach 2015Timothy Brook
Wie China nach Europa kam

Seit 1659 lagert eine Landkarte im Keller der Bodleian Library in Oxford, Teil einer Sammlung des britischen Anwalts und Orientalisten John Selden, der sie im 17. Jahrhundert entdeckte. Reich verziert und von Hand gemalt ist sie einzig in ihrer Art, denn ihr Fokus liegt auf dem südchinesischen Meer.

Weiterlesen...

HAZEL ROSENSTRAUCH, Congress mit Damen. Europa zu Gast in Wien 1814/1815Hazel Rosenstrauch
Congress mit Damen. Europa zu Gast in Wien 1814/1815

Frieden sollte er bringen und Europa neu ordnen, der Wiener Kongress, und Hazel Rosenstrauch weist zu Recht gleich zu Beginn ihres Buches darauf hin, dass die Grenzen dieses Vorhabens eng waren, weil "die alte Ordnung nicht mehr und eine neue noch nicht funktioniert."

Weiterlesen...

SABINE BODE, Nachkriegskinder, Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter Sabine Bode
Nachkriegskinder
Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter

2014 ist das Jahr der Erinnerung: an den Ersten Weltkrieg, der vor hundert Jahren begann, an Tod, Zerstörung und Verzweiflung, an Millionen Opfer, an traumatisierte Soldaten, an Flucht und Hunger.

Weiterlesen...

Hans-Christian Huf, Die Geschichte der Schönheit, Collection Rolf HeyneHans-Christian Huf
Die Geschichte der Schönheit

Wer erinnert sich beim Thema Schönheit nicht an Schneewittchen und die Frage "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Geht es doch auch im Märchen schon um die konkurrenzlose Schönheit einer einzigen Frau, die neben sich keine andere duldet, schon gar nicht eine jüngere.

Weiterlesen...

David Landes, Die Macht der Familie, Wirtschaftsdynastien in der WeltgeschichteDavid Landes
Die Macht der Familie
Wirtschaftsdynastien in der Weltgeschichte

Dieses Buch sollte man mit einer gesunden voyeuristischen Neugier lesen, d.h. mit Lust auf detaillierte Einblicke in die Geschichte legendärer Familiendynastien des 18. bis 20. Jahrhunderts. David Landes Buch ist eine aufschlussreiche und über weite Strecken launige Lektüre.

Weiterlesen...

Gila Lustiger, Erschütterung. Über den Terror. Berlin VerlagGila Lustiger
Erschütterung. Über den Terror

Erschütterung – mit diesem tiefgreifenden Gefühl, das Wut, Hilflosigkeit und Ratlosigkeit einschließt, begibt sich die deutsche Schriftstellerin Gila Lustiger auf Spurensuche, will herausfinden, wo die Ursachen liegen, die junge Menschen zu den Terrorakten getrieben haben, die Frankreich und die ganze Welt erschütterten: Charlie Hebdo und der 13. November 2015.

Weiterlesen...

Julia Rothman, Auf dem Land, Das faszinierende Leben auf dem Bauernhof, KunstmannJulia Rothman
Auf dem Land
Das faszinierende Leben auf dem Bauernhof

Angesichts von Agrarindustrie, Massentierhaltung und Monokulturen gerät das "echte" Landleben zunehmend in Vergessenheit. Zwar gibt es noch Bauernhöfe, aber es werden von Jahr zu Jahr weniger.

Weiterlesen...

Ahmad Mansour, Generation Allah S. Fischer 2015Ahmad Mansour
Generation Allah - Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen

Ahmad Mansour, ein - nach eigenen Worten - "arabischer Israeli", ist als Berliner Psychologe und Berater seit über zehn Jahren mit den Biografien junger Menschen konfrontiert, die für einen extremen Islam gewonnen und radikalisiert werden und dann auswandern, um für den IS in Syrien zu kämpfen.

Weiterlesen...

Marina Naprushkina, Neue Heimat?, EuropaverlagMarina Naprushkina
Neue Heimat?
Wie Flüchtlinge uns zu besseren Nachbarn machen

Sie kommen zu Hunderttausenden und suchen eine neue Heimat in Deutschland, um in Frieden zu leben und zu arbeiten. Aber so einfach ist das nicht. Die Bilder vom Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales sprechen ihre eigene Sprache – und die ist knallhart und alles andere als menschlich.

Weiterlesen...

Edle Labels, billige Mode - unmenschlich produziert,HeyneGisela Burckhardt
Todschick
Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert

Wer dieses Buch gelesen hat, kann guten Gewissens kein billiges T-Shirt mehr einkaufen, auch keine Jeans, Schuhe oder Taschen. Denn wie in Bangladesch, der "Nähstube Europas", Textilien produziert und von weltweit agierenden Modekonzernen zum Schleuderpreis verkauft werden, das ist schockierend.

Weiterlesen...

SVEN KUNTZE, Die schamlose Generation, BertelsmannSven Kuntze
Die schamlose Generation
Wie wir die Zukunft unserer Kinder und Enkel ruinieren

So provozierend der Titel "Die schamlose Generation" ist, so hart sind auch die Vorwürfe, die Sven Kuntze – selbst Jahrgang 1942 - der Generation der 40er macht. Diese Generation hat den Krieg nicht mehr erlebt, von Wiederaufbau und Wirtschaftswunder profitiert und konnte in Frieden und Freiheit leben.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen